Rechtsprechung

Urteile und Beschlüsse zum Leasingrecht

OLG Karlsruhe zur Verletzung des Drittkäuferbenennungsrechts bei gekündigtem Leasingvertrag

Nimmt ein Leasinggeber für den Fall der vorzeitigen Kündigung eines Leasingvertrages mit Kilometerabrechnung eine Klausel zur Restwertabrechnung auf, muss er das dort eingeräumte Drittkäuferbenennungsrecht des Leasingnehmers beachten, obwohl die Klausel wegen Überraschung und unangemessener Benachteiligung des Leasingnehmers unwirksam ist. mehr...